DIE RESIDENZ IN SARNEN

Vorbilder leuchten

Lichtreflektierende Kappen und Stirnbänder machen Kinder im Strassenverkehr bei Dämmerung und Dunkelheit besser sichtbar.

Bewohnerinnen der Residenz Am Schärme haben im Rahmen einer nationalen Kampagne für Sarner Kinder gestrickt.

Am 3. November 2018 erschien dazu ein Artikel in der Obwaldner Zeitung. » zum Artikel

Für Fotoshow bitte auf das Foto klicken (Fotos Corinne Glanzmann): 
  • 5-Die Sarner Kindergärtner sind gespannt auf ihr Geschenk..jpeg.jpg
  • 3-Die Residenz Am Schärme übergibt den Lehrpersonen ein grosses Paket mit Mützen.jpeg.jpg
  • 2-Die Kinder scharen sich umt das Paket mit den Mützen und können es kaum erwarten.jpeg.jpg
  • 6-Irene Brehm lässt es sich nicht nehmen, den Kindern die Mützen persönlich aufzusetzen.jpeg.jpg
  • 7-Irene Brehm war die fleissigste Strickerin. Rund 30 Mützen hat sie angefertigt..jpeg.jpg
  • 8-Susanne Jenne, Teamleiterin Aktivierung hat das Strickprojekt in der Residenz Am Schärme gleitet.
  • 4-Die Sarner Kindergärtner mit Irene Brehm.jpeg.jpg
  • DANKEI~1.JPE
  • 1-Die frisch eingekleideten Kindergärtner freuen sich über ihre neuen Kappen und singen zum Dank e
 
» zum Überblick Veranstaltungen                      

Freiwillige gesucht!

Wir suchen Personen, welche sich gerne ehrenamtlich für unsere Bewohnerinnen und Bewohner etwas Zeit nehmen.

Für mehr Infos hier anklicken